Fernlehrgang

Welcher Fernlehrgang, welches Vollzeit- oder Akademiestudium passt zu mir? Die Antwort auf diese Frage hängt von ganz verschiedenen Faktoren ab. Selten ist es mit einer pauschalen Aussage getan - fast immer wirft die Auseinandersetzung mit den eigenen Wünschen weitere Fragen auf. Wie sieht es beispielsweise mit den Zukunftsperspektiven aus? Wer einen Berufswechsel plant, der stellt ganz andere Anforderungen an seinen Lehrgang als jemand, der lediglich seinen ganz privaten Horizont erweitern möchte. Und auch hier können weitere Aspekte von großer Bedeutung sein: Wer in der aktuellen Branche bleiben möchte, aber bessere Aufstiegschancen sucht, der kann einen Studiengang passend zum jeweiligen Arbeitsbereich wählen.

Übrigens: Bei der Suche nach einem passenden Studienfach bzw. Lerngang sind Fernhochschulen, aber auch private Akademien gern behilflich. In einer sogenannten Studienberatung kann man sich ganz unverbindlich zum Studienangebot sowie den zugehörigen Chancen im späteren Beruf erkundigen. Fort- und Weiterbildungen unterscheiden sich dabei deutlich vom Fernstudium, welches mit einem akademischen Abschluss qualifiziert. Nicht zuletzt sollte bei der Wahl für einen Lehrgang bzw. ein Fernstudium immer auch der bürokratische Hintergrund bedacht werden: Wer voll berufstätig ist, für den könnte ein Teilzeit- oder Akademiestudium sinnvoll sein. Umgekehrt steht es für alle, die möglichst effektiv studieren möchten: Hier ist ein Vollzeitstudium erste Wahl. Wieder andere studieren lediglich das, was für sie persönlich oder im eigenen Job interessant ist.



1. welcher Lehrgang passt zu mir ?

2. welches Institut ist das Richtige für mich ?

3. Zeitmanagement: wie läßt sich das Fernstudium in mein Leben integrieren ?

4. Vor- und Nachteile eines Fernstudiums ?