Vor- und Nachteile eines Fernstudiums

Wie das Präsenzstudium, so bietet auch das Fernstudium ganz spezifische Vor- und Nachteile. Die folgende Gegenüberstellung soll als Grundlage für eine individuelle Entscheidung dienen: Ist ein Fernstudium überhaupt das richtige für mich? Dabei hat jeder Mensch seine ganz eigenen Prioritäten - was für den einen gravierender Nachteil ist, das kann für einen anderen eher zweitrangig sein. Freie Zeiteinteilung sind für Viele ein verlockender Gedanke - es verpflichtet aber auch zu einer Disziplin in Sachen lernen.

Ein enormer Vorteil des Fernstudiums liegt in seiner zeitlichen Flexibilität. Je nach Studienaufbau, also einem universitären Fernstudium, einer Fortbildung oder einem allgemeinen Fernlehrgang, gibt es hier mehr oder weniger Pflichttermine. Hierzu zählen beispielsweise Präsenzseminare, aber auch die jeweiligen Klausuren. Die Zeit dazwischen kann jedoch nach eigenen Wünschen gestaltet werden - mit Lerngruppen, persönlicher Betreuung durch einen Mentor oder in Eigenregie. Hierdurch bleibt oft noch genügend Zeit für einen Teil- oder sogar Vollzeitjob, die Betreuung eines eigenen Kindes oder eines Pflegebedürftigen Familienmitglieds.

Mit eben jener Flexibilität können jedoch auch Nachteile verbunden sein: Nicht jeder ist selbstdiszipliniert genug für ein Fernstudium. Wenn feste Termine und Fristen fehlen, wird das Studium oftmals hintenan gestellt - was dazu führt, dass der gewünschte Studienabschluss in weite Ferne rückt. Dabei kann man das Fernstudieren durchaus lernen: Die Fernuniversität Hagen widmet diesem Thema gleich verschiedene Beiträge, welche Studienanfängern die nötigen Schritte für ein Lernen in Eigenregie vermitteln sollen. Trotzdem spielt auch der Lerntyp eine wichtige Rolle - neben einem gewissen Leistungsdruck motiviert viele Studierende auch das gemeinsame Lernen mit vielen sozialen Kontakten. Wer hierauf nicht verzichten möchte, der ist mit einem Präsenzstudium meist besser aufgehoben.



1. welcher Lehrgang passt zu mir ?

2. welches Institut ist das Richtige für mich ?

3. Zeitmanagement: wie läßt sich das Fernstudium in mein Leben integrieren ?

4. Vor- und Nachteile eines Fernstudiums ?