Realschulabschluss

Was viele Menschen nicht wissen: Neben dem Abitur bzw. Fachabitur können auch alle anderen Schulabschlüsse nachgeholt werden. Falsche Scham ist dabei nur ein Grund, wieso viel zu selten von dieser Möglichkeit Gebrauch gemacht wird. Wer bereits fest im Berufsleben steht, Kinder betreuen oder den Haushalt organisieren muss, dem fehlt es außerdem meist schlichtweg an Zeit und Energie. Dabei ist niemals zu spät, beispielsweise den Realschulabschluss zu bestehen - eine Altersbeschränkung gibt es diesbezüglich nicht. Selbst eine finanzielle Förderung durch das sogenannte Schüler-Bafög kann unter Umständen möglich sein.

Neben der Abendschule erfreut sich eine weitere Lernform großer Beliebtheit: Fernakademien, auch Institut oder Studiengemeinschaft genannt, bieten einen besonders flexiblen Weg zur Mittleren Reife. Möglich wird dies durch perfekt abgestimmte Lerninhalte, welche in Kursbriefen ausgegeben werden. Auf Wunsch steht Fernschülerinnen und -Schülern eine persönliche Betreuung durch erfahrene DozentInnen zur Seite. Je nach Anbieter können außerdem Präsenzseminare oder Kurse zu speziellen Inhalten zum Programm gehören. Dies gewährleistet eine optimale Vorbereitung zur Abschlussprüfung, welche bei erfolgreichem Bestehen zahlreiche weitere Möglichkeiten bereithält. Bessere Chancen im Berufsleben, aber auch der Zugang beispielsweise zum Fernabiturlehrgang sind nur zwei denkbare Wege nach der Mittleren Reife.


Fernabitur | Realschulabschluss | Hauptschulabschluss