Nebenjobs

Nebenjobs sind für für viele Studierende oft die einzige Möglichkeit das karge Studentensolär ein wenig aufzubessern um sich so den einen oder anderen Zusatzwunsch zu erfüllen.

Das gilt natürlich auch für Fernstudenten die nicht immer über die notwendigen Mittel verfügen, um das Fernstudium ganz ohne jobben durchzuziehen.

Bafög, Studienkredit / Bildungskredit und Unterstützung durch die Eltern reichen oftmals nur für das Nötigste. Aber auch Handy- und Internetrechnung, Arbeitsmaterial und Semestergebühren strapazieren das Budget reichlich.

So bleibt vielen Studierenden die Suche nach passenden Nebenjobs oft nicht erspart. Sei es nun im Bereich der Gastronomie oder Promotor / Nachhilfelehrer - studentische Kenntnisse sind vielerorts gefragt.

Auch sind Studenten heutzutage bei der Jobsuche nicht mehr ausschließlich auf die Printmedien - sprich Zeitungen und Werbeblätter - oder das "schwarze Brett" an der Uni oder im Supermarkt angewiesen; online Jobbörsen und online Stellnmärkte haben den Printmedien zwischenzeitlich den Rang abgelaufen. Ob Jobbörsen für Handwerker oder Akademiker - ob Jobportale für Nebenjobs oder Minijobs - für alle Bereich gibt es heute große und kleine Jobportale auf denen man nach Bundesland, Stadt und/oder Jobart selektieren und suchen kann. So gestaltet sich die Suche nach studentischen Nebenjobs recht konfortabel

Bei vielen dieser Jobbörsen können Studenten auch ein eigenes Jobgesuch online stellen und so die Suche nach einem passenden Nebenjob forcieren. Unternehmen, die studentische Mitarbeiter suchen, können dann auf diese Inserate zugreifen und Kontakt zu den Studenten aufnehmen.



Promotionjobs ... jobben als Promotor oder Messehostess
Gastrojobs ... jobben als Thekenkraft - jobben in der Gastronomie
Nachhilfejobs ... jobben als Nachhilfelehrer