Mathematik

Inhalte und Studienmöglichkeiten

Mathematik zählt zu den Grundlagenfächern, ohne die Studiengänge von Informatik bis Wirtschaftswissenschaften gar nicht auskommen könnten. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, sich ganz auf dieses Studienfach zu konzentrieren - zum Beispiel mit einem Bachelor- oder Masterabschluss in Mathematik, wie er von der Fernuni Hagen angeboten wird. Hier werden wichtige Grundlagen wie im Präsenzstudium vermittelt: Stochastik und Analysis haben einen ebenso festen Platz im Studienplan wie Zahlentheorien. Ergänzt wird das Angebot durch Nebenfächer wie BWL oder Informatik, die je nach Interesse eine besondere Schwerpunktlegung ermöglichen. Der Master-Studiengang Mathematik bietet dann die Möglichkeit zur Vertiefung einzelner Schwerpunkte wie Algebra, Analysis, Numerik oder Stochastik.

Ein ganz besonderes Angebot hält die Technische Universität Kaiserslautern bereit: Hier können die ersten beiden Semester als Fernstudium absolviert werden. Eine ideale Möglichkeit für begabte OberstufenschülerInnen sowie durch Kindererziehung oder einen Freiwilligendienst zeitlich eingespannte Studieninteressierte, die trotzdem nicht auf einen Studieneinstieg verzichten möchten. Die Studienleistungen werden dann bei einem folgenden Präsenzstudium entsprechend angerechnet.

Zugangsvoraussetzungen

Das Fernstudium Mathematik steht StudienbewerberInnen mit Allgemeiner Hochschulreife oder einer einschlägigen, fachlich gebundenen Hochschulreife offen. Darüber hinaus bemüht sich die Fernuni Hagen insbesondere auch um beruflich Qualifizierte: Wer entsprechende Berufserfahrung vorweisen kann, dem steht ein Studieneinstieg je nach Situation direkt, über ein Probestudium oder eine spezielle Prüfung offen. Für das Master-Studium ist ein erfolgreich absolviertes Bachelor-Studium in Mathematik oder ein mindestens gleichwertiges Studium Voraussetzung. Das Fernstudium Mathematik an der TU Kaiserslautern kann, für SchülerInnen ohne Schulabschluss, im Gasthörer-Status absolviert werden. Wer bereits die Allgemeine Hochschulreife besitzt, der kann sich regulär auf einen Studienplatz bewerben.

Studiendauer

Die Regelstudienzeit für das komplette Fernstudium Mathematik beträgt 6 Semester in Vollzeit, entsprechend 12 Semestern als Teilzeitstudium. Das Fernstudium an der TU Kaiserslautern wird jeweils nur für die ersten beiden Semester angeboten. Der Master Studiengang Mathematik wird mit 4 Semestern Vollzeit bzw. 8 Semestern in Teilzeit angesetzt.