Kulturwissenschaften

Inhalte und Studienmöglichkeiten

Das Fernstudium der Kulturwissenschaften an der Fernuni Hagen vermittelt breit gefächerte geschichtliche, philosophische und literaturwissenschaftliche Kenntnisse. Dabei können Studierende ihren eigenen Studienschwerpunkt aus dem genannten Angebot wählen. Eine fundierte Grundlagenvermittlung gehört hier ebenso zum Studium wie die umfassende Lehre wissenschaftlicher Arbeitsmethoden. Diese sollen optimal auf das spätere Berufsleben in der Kulturarbeit, sowohl in privaten als auch öffentlichen Einrichtungen, vorbereiten. Spätere Arbeitgeber finden sich zum Beispiel im Bereich von Presse, Rundfunk und Fernsehen, Museen, Bibliotheken oder kulturellen Einrichtungen. Dabei sind ganz verschiedene Tätigkeitsfelder denkbar, die von der Analyse vorhandener Problemstellungen über organisatorische Aufgaben bis hin zur Vermittlung und Beratung reichen.

Ebenfalls an der Fernuni Hagen stehen zwei weitere Master-Studiengänge zur Wahl. Diese umfassen den M.A. Europäische Moderne: Geschichte und Literatur sowie Philosophie im europäischen Kontext. Während dieses Fernstudiums können besondere Schwerpunkte der Kulturwissenschaften mit ihren einzelnen Disziplinen in Philosophie, Geschichte oder Literaturwissenschaft vertieft werden.

Zugangsvoraussetzungen

Die Zugangsvoraussetzungen für das Fernstudium Kulturwissenschaften entsprechen denen an einer regulären Präsenzhochschule. So können sich Studieninteressenten mit einer allgemeinen Hochschulreife (Abitur), einer einschlägigen fachlich gebundenen Hochschulreife oder einem gleichwertigen und anerkannten ausländischen Bildungsabschluss bewerben. Darüber hinaus bietet die Fernuni Hagen besonders günstige Zugangsmöglichkeiten auch für entsprechend Beruflich Qualifizierte, die sich entweder direkt oder via Probestudium oder Zugangsprüfung einschreiben können. Über die genauen Möglichkeiten informiert das Studierendensekretariat der Fernhochschule. Für die genannten Master-Studiengänge wird ein erfolgreich abgeschlossenes Studium mit mindestens sechs Semestern Regelstudienzeit in verwandten, einschlägigen Studiengängen vorausgesetzt. Im Studiengang Geschichte und Literatur ist der Nachweis von Fremdsprachenkenntnissen erforderlich (Englisch und eine weitere, relevante Fremdsprache).

Studiendauer

Die Studiendauer für die jeweiligen Bachelor- und Masterstudiengänge entsprechen der an einer regulären Präsenzhochschule. Das Fernstudium Kulturwissenschaften ist mit 6 Semestern Regelstudienzeit angesetzt, die im Teilzeitstudium auf 12 Semester ausgedehnt werden können. Ein Masterstudium kann in 4 Semestern Vollzeit- bzw. 8 Semestern Teilzeitstudium absolviert werden.